FLOSS Best Practices Kriterien (Gold Level)

Dies sind Best Practices für Free/Libre und Open Source Software (FLOSS) Projekte, um den Core Infrastructure Initiative (CII) Best Practices Badge Level "Gold" zu erreichen. Sie können diese Liste nur mit den Kriterien oder mit zusätzlichen Informationen anschauen. Es sind auch die Kriterien für alle Badge Level verfügbar.

Siehe die Kriterien Diskussion für weitere Informationen zu diesen Kriterien.

Gold

Grundlagen

Voraussetzungen

Projektüberwachung

  • Das Projekt MUSS einen "Busfaktor" von 2 oder mehr haben. {URL erfüllt} [bus_factor]
  • Das Projekt MUSS mindestens zwei unabhängige bedeutende Entwickler haben. {URL erfüllt} [contributors_unassociated]

Andere

Verbesserungs-/Nacharbeits-Kontrolle

Öffentliches Versionskontroll-Source-Repository

  • Das Source-Repository des Projekts MUSS eine geläufige, verteilte Versionskontrollsoftware (z. B. git oder mercurial) verwenden. {Begründung erfüllt} [repo_distributed]
  • Das Projekt MUSS eindeutig kleine Aufgaben identifizieren, die von neuen oder gelegentlichen Mitwirkenden durchgeführt werden können. {URL erfüllt} [small_tasks]
  • Das Projekt MUSS eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) für Entwickler haben, um ein zentrales Repository zu wechseln oder auf sensible Daten zugreifen zu können (z. B. private Schwachstellen-Berichte). Dieser 2FA-Mechanismus DARF Mechanismen ohne kryptographische Mechanismen wie SMS verwenden, obwohl dies nicht empfohlen wird. {Begründung erfüllt} [require_2FA]
  • Die Zwei-Faktor-Authentifizierung des Projekts (2FA) SOLLTE Kryptographie-Mechanismen verwenden, um Identitätswechsel zu verhindern. Short-Message-Service-/SMS-basierte 2FAs allein erfüllen dieses Kriterium nicht, da sie nicht verschlüsselt sind. {Begründung erfüllt} [secure_2FA]

Qualität

Programmierstil

  • Das Projekt MUSS seine Code-Review-Anforderungen dokumentieren, einschließlich, wie Code-Überprüfung durchgeführt wird, was überprüft werden muss und was erforderlich ist, um akzeptabel zu sein. {N/A Begründung} {URL erfüllt} [code_review_standards]
  • Das Projekt MUSS mindestens 50% aller vorgeschlagenen Änderungen vor dem Release durch eine andere Person als den Autor überprüfen, um festzustellen, ob es sich um eine sinnvolle Änderung handelt und frei von bekannten Problemen ist, die gegen die Freigabe der Änderung sprechen würden {Begründung erfüllt} [two_person_review]

Produktivsystem

  • Das Projekt MUSS ein reproducible Build haben. Wenn kein Building erforderlich ist (z. B. Skriptsprachen, in denen der Quellcode direkt verwendet wird, anstatt kompiliert zu werden), wählen Sie "nicht anwendbar" (N/A). {N/A Begründung} {URL erfüllt} [build_reproducible]

Automatisierte Test-Suite

  • Eine Test-Suite MUSS in einer standardisierten Weise für diese Programmiersprache anrufbar sein. {URL erfüllt} [test_invocation]
  • Das Projekt MUSS eine kontinuierliche Integration implementieren, bei der neue oder geänderte Codes häufig in ein zentrales Code-Repository integriert werden und automatisierte Tests auf dem Ergebnis durchgeführt werden. {URL erfüllt} [test_continuous_integration]
  • Das Projekt MUSS automatisierte FLOSS-Test-Suite(n) einsetzen, die mindestens 90% der Befehle abdecken, wenn es mindestens ein FLOSS-Tool gibt, das dieses Kriterium in der ausgewählten Programmiersprache messen kann. {N/A Begründung} {Begründung erfüllt} [test_statement_coverage90]
  • Das Projekt MUSS automatisierte FLOSS-Test-Suite(s) mit mindestens 80% Zweig-Abdeckung haben, wenn es mindestens ein FLOSS-Tool gibt, das dieses Kriterium in der ausgewählten Sprache messen kann. {N/A Begründung} {Begründung erfüllt} [test_branch_coverage80]

Sicherheit

Verwende grundlegend gute kryptographische Praktiken

  • Die vom Projekt produzierte Software MUSS sichere Protokolle für alle Netzwerkkommunikationen unterstützen , wie SSHv2 oder höher, TLS1.2 oder höher (HTTPS), IPsec, SFTP und SNMPv3. Unsichere Protokolle wie FTP, HTTP, Telnet, SSLv3 oder früher, und SSHv1 MÜSSEN standardmäßig deaktiviert werden und nur aktiviert werden, wenn der/die Benutzer/in es speziell konfiguriert. Wenn die vom Projekt produzierte Software keine Netzwerkkommunikation verwendet, wählen Sie "nicht anwendbar" (N/A). {N/A erlaubt} {Begründung erfüllt} [crypto_used_network]
  • Die Projektsoftware MUSS, wenn sie TLS unterstützt oder verwendet, mindestens TLS Version 1.2 unterstützen. Beachten Sie, dass der Vorgänger von TLS SSL genannt wurde. Wenn die Software TLS nicht verwendet, wählen Sie "nicht anwendbar" (N/A). {N/A erlaubt} {Begründung erfüllt} [crypto_tls12]

Gesicherte Zustellung gegen Man-in-the-Middle-/MITM-Angriffe

  • Die Projekt-Website, das Repository (wenn über das Internet zugänglich) und die heruntergelandenen Seiten (falls separat) MÜSSEN Key-Hardening-Headers mit nichtpermeablen Werten enthalten. {URL erfüllt} [hardened_site]

Andere Sicherheitsissues

  • Das Projekt MUSS innerhalb der letzten 5 Jahre eine Sicherheitsüberprüfung durchgeführt haben. Diese Überprüfung muss die Sicherheitsanforderungen und die Sicherheitsgrenze berücksichtigen. {Begründung erfüllt} [security_review]
  • Härtungsmechanismen müssen in der Projektsoftware verwendet werden, so dass Softwarefehler weniger wahrscheinlich zu Sicherheitslücken führen. {N/A Begründung} {URL erfüllt} [hardening]

Analyse

Dynamische Codeanalyse

  • Das Projekt MUSS mindestens ein dynamisches Analyse-Tool auf jeden kommenden Hauptproduktionsrelease der Software, die durch das Projekt vor seiner Freigabe produziert wird, anwenden. {N/A Begründung} {Begründung erfüllt} [dynamic_analysis]
  • Das Projekt SOLLTE viele Laufzeit-Assertionen in der Projektsoftware enthalten und diese Assertionen während der dynamischen Analyse überprüfen. {N/A Begründung} {Begründung erfüllt} [dynamic_analysis_enable_assertions]